Dein
DIY-Business Kickstart!

vom 31. August - 06. September 2020

In dieser Online-Workshop-Woche erfährst du, wie du den Verkauf deiner selbstgemachten Kreationen von Grund auf erfolgreich angehst und endlich mit Leichtigkeit und Spaß viel mehr deiner tollen DIY-Produkte verkaufst. 

Der Verkauf von kreativen Produkten funktioniert anders, als du vielleicht denkst

Die Reichweite und die Sichtbarkeit in den sozialen Netzwerken sinkt 👎, Reaktionen werden immer weniger 📉 , auf den einschlägigen Verkaufplattformen kämpfen immer mehr KonkurrentInnen um die Gunst der KundInnen 🥊 und um auf deine DIY-Produkte aufmerksam zu machen braucht es längst mehr, als einfach nur ein bisschen Werbung 📣.

 Das heißt im Klartext: es wird immer wichtiger für dich, deine Zeit nicht mit Aufgaben zu verschwenden, die in deinem DIY-Business wenig bis gar nichts bewirken, sondern wirklich die richtigen Dinge zur richtigen Zeit zu tun, um zu erleben, dass die Verkaufszahlen steigen und aus begeisterten Käuferinnen treue StammkundInnen werden.

In dieser kostenlosen Online-Workshop-Woche zeige ich dir warum vieles, was man sich über den Verkauf von Handgemachtem erzählt, schlicht und ergreifend falsch ist und welche 5-Schritte dir tatsächlich dabei helfen können, leichter KundInnen zu gewinnen und mehr verkaufen zu können.

Du erfährst, wie du dein kreatives Unternehmen wirklich langfristig auf Erfolg programmierst, sodass du monate- und jahrelang verlässliche Einnahmen mit deinen eigenen Produkten haben und dir ein DIY-Business ganz nach deinen Vorstellungen aufbauen kannst.

UND... ich werde dir zeigen, dass das Ganze wirklich auch mit Leichtigkeit und Spaß funktioniert und du nicht länger um jeden einzelnen Verkauf hart kämpfen musst, sondern du deine Arbeit in Zukunft wieder viel mehr genießen kannst.

Eine ganze Woche vollgepackt mit Wissen und Insider-Tipps rund um deinen erfolgreichen DIY-Verkauf

01

Persönliche Einstellung

Du kannst von mir alle möglichen Strategien und Taktiken lernen, aber wenn deine persönliche Einstellung zu deinem kreativen Verkauf nicht stimmt und du nicht als "kreative Unternehmerin" auftrittst, werden dich schon die ersten kleinen Hürden wieder zu Fall bringen. Deshalb sprechen wir auch über deine Persönlichkeit als DIY-Verkäuferin.

02

Fehler
und Mythen

Erfahre, was die allermeisten eben nicht über den Verkauf von kreativen Produkten wissen. Ich kläre die wichtigsten Mythen auf und zeige dir, welche Fehler viel zu viele DIY-Ladies machen und was DU ab sofort vermeiden solltest.

Lass uns diese Missverständnisse und Irrglauben ein für allemal aus der Welt schaffen.

03

5-Schritte-Strategie

Finde heraus, warum es gar nicht darum geht, auf welcher Plattform du verkaufst oder wo du dafür Werbung machst. Ich erkläre dir, was WIRKLICH wichtig ist, welche Entscheidungen du treffen musst und worauf du dich in Zukunft lieber konzentrieren solltest, während andere immernoch über den bösen Algorithmus schimpfen o.ä.

04

Deine Möglichkeiten

Ich möchte nicht, dass du nur eine kurze Verbesserung siehst und dann schnell alles wieder beim Alten ist. Ich wünsche mir, dass du wirklich langfristige Erfolge siehst und dir ein stabiles DIY-Business aufbaust, an dem du jahrelang Freude hast. Deshalb zeige ich dir, wie du die Strategien aus den Workshops auch langfristig am Besten umsetzen kannst.

Der DIY-Business Kickstart ist perfekt für dich, wenn...

  • du es nach wie vor schwierig findest, dich und deine DIY-Produkte bekannt zu machen und es dich immer wieder anstrengt, ständig die Werbetrommel zu rühren und unaufhörlich neue KundInnen für dich gewinnen zu müssen.
  • dir echte KundInnen und reale Verkäufe wichtiger sind, als ein paar anonyme Likes bei Facebook oder Instagram und du dafür sorgen willst, dass die Menschen in Zukunft nicht mehr nur schauen und stöbern, sondern wirklich bei dir kaufen (und das am Besten nicht nur einmal, sondern immer wieder, weil sie einfach lieben, was du anbietest).
  • du von mehr Freiheit, Flexibilität und Freude an der Arbeit träumst und dir mit deinen kreativen Produkten regelmäßige Einnahmen aufbauen willst, auf die du dich verlassen und von denen du langfristig gesehen sogar leben kannst.

Hast du noch Fragen?

Wann geht's los?

Der DIY-Business Kickstart beginnt am Montag, den 31. August und geht bis Sonntag, den 06. September 2020.

Wie und wo findet das Ganze statt?

Die Workshops und Q&A Sessions finden alle online statt. Du kannst also überall auf dieser Welt dabei sein, solange du dort einen Internet-Zugang hast. 

Wann sind die Termine für die Workshops?

Sobald du dich angemeldet hast, bekommst du einen ausführlichen Zeitplan. Aber keine Angst - solltest du mal nicht live dabei sein können wird es eine Aufzeichnung geben, die du dir später anschauen kannst.

Kostet es etwas mitzumachen?

Nein, die Teilnahme am DIY-Business Kickstart ist wirklich zu 100% kostenlos.
Mein Tipp: Mache trotzdem so engagiert und motiviert mit, als hättest du viel Geld dafür bezahlt. So wirst du das Meiste für dich und dein DIY-Business mitnehmen.

Muss ich schon ein Gewerbe haben?

Du kannst auch teilnehmen, wenn du dein DIY-Business noch gar nicht gestartet hast und die Workshop-Woche als gute Vorbereitung sehen.

Geht das auch für MEIN kreatives DIY-Business?

Melde dich doch einfach an und finde es selbst heraus. 😉

Katha Hock

Ich verstehe ganz genau, wie es dir gerade geht. Als ich 2014 mein eigenes DIY-Business gegründet habe, musste ich auch erst die ein oder andere Hürde nehmen und mühsam lernen, wie Handmade-Verkauf wirklich funktioniert.

Aber nachdem ich verstanden habe, worauf es wirklich ankommt, hat sich für mich alles völlig verändert. Und da ich den Weg vom DIY-Neuling zur erfolgreichen Verkäuferin nur zu gut kenne, ist es heute meine absolute Herzensmission so viele kreative Frauen wie möglich auf genau diesem Weg zu unterstützen.

Ich träume von einer Zukunft, in der noch viel mehr tolle, kreative Powerfrauen ganz selbstbewusst an der Spitze ihres eigenen kleinen Unternehmens stehen können! ❤



© 2020 Katharina Hock - The DIY Woman | DatenschutzImpressum

>